from wiesbaden & all around the world bootsfreunde.com
  from wiesbaden & all around the world bootsfreunde.com

Bayliner 2052 1992 und 212 aus 2003

Als ideale Einsteigerboote eignen sich Boote der Größe 6 - 7 m mit Schlupfkabine.

Sie haben dann i. d. R. zwischen 130 (V4) und 260 PS (V8). Davon hatte ich viele verschiedene (Bayliner 1952, 2052 verschiedener Baujahre, Maxum 2100 SC, Wellcraft 21 SL und 216, Marex 2100, usw.). Die Maxum ist ja auf meiner Seite in einem Link. Hier nun kurz 2 Bayliner, welche ich längere Zeit gefahren habe.

 

Die Bayliner 2052 CC aus 1992 (130 PS) wurde vom Vorbesitzer in kompletter Eigenleistung umfassend umgebaut und erneuert (z. B. Polster in der Kajüte, das kpl. Cockpit, kpl. Polster und Seitenverkleidungen in der Plicht, etc.). Einfach Hammer der Kerl - riesen Respekt!

 

Danach einige Bilder meiner Bayliner 212 (der erste Nachfolger der legänderen 2052). Diese habe ich mit Motorschaden (verbaut war ein Mercruiser mit Frostschaden) vom Gardasee geholt. Und eine neuere gebrauchte Volvo Antriebseinheit (Volvo Penta 4,3 GXi mit Duoprop) einbauen lassen und anschl. selbst neue Faria-Instrumente eingebaut.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bootsfreunde.com